Autor: Jonas Langenegger

  • Segelkunstflug-Weltmeisterschaften 2024 in Oschatz, Deutschland

    Segelkunstflug-Weltmeisterschaften 2024 in Oschatz, Deutschland

    Diese Jahr vertreten drei Athleten der SAGA die Schweiz an de Segelkunstflug Weltmeisterschaft in Oschatz. In der Kategorie Advanced treten Pascal Zollikofer und Christian Syfrig an. Jonas Langenegger tretet als Einzelkämpfer in der Königsklasse „Unlimited“ an. Geleitet wird das Team von Sarah Caminada, welche seit kurzem auch Mitglied der SAGA ist und die Begeisterung für…

  • Generalversammlung 2024

    Am 24. Februar findet in Schänis die Generalversammlung statt. Am gleichen Tag werden wir zudem Checkflüge in Schänis durchführen (Erinnerung: Der erste Flug der Saison muss jeweils ein Checkflug mit einem SAGA-Fluglehrer sein). Für die Checkflüge treffen wir uns um 09:00 auf dem Flugplatz und um 18:00 für die Versammlung. Hier findet ihr zudem die…

  • Ausschreibung SAGA-Cup 2024

    Schon bald findet die Regionalmeisterschaft im Segelkunstflug aka SAGA-Cup statt. Die Ausschreibung, Infos und Resultate findest du hier unter dem Reiter „RM 2024„

  • Free Known Figurenset 2024

    Free Known Figurenset 2024

    Das Figurenset wurde von der CIVA ausgewählt und publiziert. Diese Figuren werden für das erste Programm an Wettbewerbe im 2024 von den Piloten benötigt, um ein indivduelles Programm zusammenzustellen. Das Figurenset der Advanced: Das Figurenset der Unlimited:

  • Die neue Website ist im Aufbau…

    Die neue Website ist im Aufbau…

    Eine richtige Kult-Website hatte Manfred Echter aufgebaut! Aktuell, schnell und aufs wesentliche fokusiert war sie. Ob ich in diesen Punkten ihm das Wasser reichen kann mag ich bezweifeln. Ich erhoffe mir jedoch von der neuen Website ein frischeres Auftreten und aktuellere Artikel, da sie sich einfacher pflegen lässt. Solltest Du Anregungen haben, so melde dich…

  • Manfred Echter erhält höchste Auszeichnung der CIVA

    Manfred Echter erhält höchste Auszeichnung der CIVA

    Manfred Echter hat das Leon Biancotto Diploma erhalten. Das ist die höchste Auszeichnung welche die CIVA vergeben kann. Wir gratulieren Manfred herzlich zur dieser Auszeichnung und sind stolz und dankbar, wie er die SAGA unterstützt und geprägt hat. Glider Aerobatics cannot be imagined without him in the last decades.Manfred was born in a dark period,…

  • Wenn Kunstflieger auf Segelfliegerinnen treffen

    Das fliegerische Jahr wurde mit dem Ziellandeevent der Hexen in Montricher anfangs Oktober beendet. Wir als SAGA nutzten die Einladung von Babou auch als Werbemöglichkeit, den Kunstflug den örtlichen Fluggruppen zugänglich zu machen. Das Interesse, das Wetter und die Verpflegung war einfach nur perfekt. Wir konnten an dem Wochenende 28 Flüge durchführen und haben aufgezeigt,…

  • Segelkunstflug-Weltmeisterschaften 2022 in Issoudun, Frankreich

    Segelkunstflug-Weltmeisterschaften 2022 in Issoudun, Frankreich

    Meine letzte WM-Teilnahme ist ja schon vier Jahre her, als ich damals den Titel in der Kategorie Advanced nach Hause bringen konnte. Für mich war danach klar, dass ich nun „endlich“ mit gutem Gewissen in die Unlimited wechseln konnte. Ich hatte das Glück, dass ich mich an einem Swift, dem einzigen in der Schweiz, beteiligen…

  • Segelkunstflug-Weltmeisterschaften 2018 in Zbraslavice, Tschechien, I

    Segelkunstflug-Weltmeisterschaften 2018 in Zbraslavice, Tschechien, I

    Bericht von den Schweizer Vertretern an der WAGAC 2018: Jonas Langenegger (Pilot) & Sandro Fankhauser (1. Hilfsmann) Samstag, 28. Juli 2018 Nach rund 8 1/2 Stunden und über 700 Kilometern sind wir mit dem SAGA-Fox in Zbraslavice in der Tschechischen Republik angekommen. Sonntag, 29. Juli 2018 Nach dem Frühstück sind wir auf den Flugplatz gefahren. Mit…

  • Segelkunstflug-Weltmeisterschaften 2016 in Matkópuszta, Ungarn

    Segelkunstflug-Weltmeisterschaften 2016 in Matkópuszta, Ungarn

    Jonas‘ Bericht für das Segelflug-Bulletin Mittwoch, 20. JuliWegen der tiefen Wolkenbasis kam es am Mittwoch weder für die Advanced noch für die Unlimited zu einer Wertung.Die Eröffnungszeremonie am Abend überstieg dafür meine Erwartungen: Nachdem wir nach den Ländern sortiert einstehen mussten, marschierten wir hinter der ungarischen Militärmusik zum Rednerpult. Nach einigen Reden (welche angemessen lang…